Besucher
Online 23
Heute 26. 199
Gestern 1.271
39.Woche 2.855
Sept. 41.208
2018 418.862
Gesamt 4.570.052
Statistik
Boule und Pétanque Verband Nordrhein-Westfalen e.V.
Ausbildung

Trainer C Pétanque Ausbildung 2018 in NRW

08.06.2018

Aufgrund von Absagen sind noch Plätze bei der Ausbildung zum Trainer C Pétanque 2018 frei.

Wer Interesse hat, kann sich auch noch kurzfristig für die Ausbildung anmelden.

Voraussetzungen für die Zulassung zu den Ausbildungsgängen in der ersten
Lizenzstufe lt. DPV-Richtlinie Lehr- & Trainerwesen, 25. Januar 2015 sind:

  • die Vollendung des 16. Lebensjahres,
  • Mitgliedschaft in einem dem Landesverband angeschlossenen Verein,
  • Anmeldung über diesen Verein an den Landesverband (bei Fremdausbildung Anmeldung über den zuständigen Landesverband)
  • Lizenzspieler im Deutschen Pétanque-Verband
  • Beherrschen der Grundtechniken im Pétanque
  • Mindestens 3 Jahre Ligaerfahrung
  • Nachweis über die erfolgreiche Teilnahme an einem Kurs in erster Hilfe
  • Nachweis über die erfolgreiche Teilnahme an einem überfachlichen Basismodul Sportartübergreifendes Wissen Trainer C im Umfang von 30 Lerneinheiten. Solche Lehrgänge werden vom Landessportbund, den Kreis- und Stadtsportbünden oder Sportschulen angeboten und können wohnortnah absolviert werden.

Struktur des fachlichen Ausbildungsteils "Trainer/-in C - Leistungssport Petanque":

  • Die Gesamtausbildungsdauer im fachlichen Teil umfasst 90 Lehreinheiten und wird in mehreren Modulen angeboten.
  • 4 Tagesseminare, die von zertifizierten Trainern angeboten werden, werden mit je 8 Lerneinheiten anerkannt. Sie umfassen die Themen:
       Technik des Legens,
       Schießens,
       Taktik und
       die Regelkunde.
  • Ein Aufbaumodul im Umfang von 30 Lerneinheiten wird als Blockseminar in der Zeit vom 09. bis 12.07.2018 im Sport- und Tagungszentrum des Landesportbundes NRW in Hachen gemeinsam absolviert.
  • Zwischen dem Aufbaumodul und dem Abschlussseminar fertigen die Teilnehmer/innen eine Hausarbeit an.
  • Im Frühjahr 2019 wird die Ausbildung in einem Abschlusswochenendseminar mit einer Prüfung abgeschlossen.

Schriftliche Anmeldung per E-Mail bis 30.06.2018 an:


Auskünfte zur Ausbildung erteilen: