Besucher
Online 6
Heute 19. 49
Gestern 1.145
16.Woche 5.057
April 27.201
2019 146.308
Gesamt 4.846.184
Statistik
Boule und Pétanque Verband Nordrhein-Westfalen e.V.
Schiedsrichter

Regelauslegung zum Thema Wurfkreis

30.03.2019

Wird der Wurfkreis während einer Aufnahme aufgehoben ohne dass er markiert war, so ist folgendermaßen vorzugehen:

  1. Die Aufnahme ist beendet.
  2. Beide Mannschaften werden verwarnt, weil nicht markiert war, sofern ein Schiedsrichter anwesend ist.
  3. Der Gegner der Mannschaft, die den Wurfkreis aufgehoben hat, erhält ihre bis dahin möglicherweise erspielten Punkte plus für jede noch nicht gespielte eigene Kugel einen weiteren Punkt.

Diese Regelung gilt, bis der DPV hierzu eine Regelauslegung, an der er noch arbeitet, veröffentlicht hat.

Graziano Cecchetti
Schiedsrichterwart BPV NRW