Besucher
Online 18
19.April 623
Gestern 803
16.Woche 623
April 15.719
2021 94.905
Gesamt 5.734.697
 
Statistik
 
Boule und Pétanque Verband Nordrhein-Westfalen e.V.
Anti-Doping

Auszug aus unserer Satzung BPV NRW § 8

§ 8 Verstöße gegen die Anti-Doping-Ordnung
Wegen Verstößen gegen die Anti-Doping-Ordnung können Sanktionen verhängt werden. Die Zuständigkeit für das Sanktionsverfahren wird vom BPV NRW auf den Deutschen Pétanque-Verband (DPV) übertragen, insbesondere auch die Befugnis zum Ausspruch von Sanktionen.

Alle Streitigkeiten werden nach der jeweils gültigen Anti-Doping-Ordnung (ADO) des Deutschen Pétanque-Verbandes unter Ausschluss des ordentlichen Rechtswegs, auch für den einsteiligen Rechtsschutz entschieden. Die Verbandsmitglieder sind verpflichtet, Entscheidungen des DPV anzuerkennen und umzusetzen.

Alle Details regelt die Anti-Doping-Ordnung des DPV
Anti-Doping-Ordnung (ADO) des DPV - Fassung 24.10.2016


ANTI-DOPING IM DPV
Die Bekämpfung des Dopings ist satzungsgemäße Aufgabe des BPV NRW und des DPV. Sie wird von den Mitgliedern des DPV – den Landesverbänden – ernsthaft betrieben.

Dies betrifft alle Teilnehmer von Sportveranstaltungen des BPV NRW und des DPV wie z. B. Liga-Spielbetrieb, Meisterschaften, Pokal-Spiele und auch alle Kaderveranstaltungen.


NADA (Nationale Anti-Doping Agentur Deutschland)
NADA Webseite
Nationaler Anti-Doping-Code 2015 der NADA
Medikamenten-Datenbank der NADA
NADA Formulare
Athletenplattform: Gemeinsam gegen Doping


WADA (Welt-Anti-Doping-Agentur)
WADA Webseite
WADA - Code
Medizinische Ausnahmegenehmigunge TUE (Therapeutic Use Exemption)


Beauftragter Anti-Doping im DPV
Dale Smith

 

 

Verstanden
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr Details…