Besucher
Online 17
Heute 21. 643
Gestern 963
12.Woche 4.012
März 22.537
2019 108.387
Gesamt 4.808.263
Statistik
Boule und Pétanque Verband Nordrhein-Westfalen e.V.
Kader

Top-72-Turnier 2019

20.11.2018

In diesem Jahr wird zum dritten Mal das Top-72-Turnier in der Düsseldorfer Boulehalle stattfinden. Das Turnier soll Aufschluss liefern über die zukünftige Zusammensetzung des NRW-Kaders sowie Spieler belohnen, die in der abge-laufenen Saison einen der vorderen Plätze in der NRW-Rangliste erspielt haben, es aber nicht in den Kader geschafft haben. Gleiches gilt für die Meister der NRW-Meisterschaften Tête-à-tête, Doublette, Triplette, Doublette-Mixte und Triplette 55+ (sollten diese nicht eh in einem NRW-Kader spielen).

24 Mannschaften werden am Samstag den 12. Januar in Düsseldorf an den Start gehen.
Das Startgeld von 15,- pro Team wird zu 100% ausgeschüttet, die Hallengebühr wird vom Landesverband übernom-men.
Gespielt werden 3 Runden Schweizer System mit Zeitbegrenzung. Danach wird das Feld in A-Turnier (16 Mannschaf-ten) und B-Turnier (8 Mannschaften) aufgeteilt. Hier werden jeweils im KO-System die Sieger ermittelt.

Der NRW-Seniorenkader wird mit fünf Herren-Teams, zwei, oder drei Damen-Teams, sowie zwei Espoir-Teams an-treten. Der NRW-Jugendkader stellt zwei Mannschaften.

Eingeladene Mannschaften sind wie im letzten Jahr zwei Teams des Kaders des Landesverbandes Bayern, sowie ein weiteres, noch nicht feststehendes Team.

Folgende Spieler werden außerdem eingeladen:

Landesmeister 55+

  • Anke Ahrens
  • Bernd Ahrens
  • Herbert Pistier

Die verbleibenden 24 Plätze in 8 Teams werden auf Grundlage NRW-Rangliste
(Stand nach Hallen-Triplette 2018) vergeben.

  • Jörg Alshut
  • Michael Schöttler
  • Jens Birkmeyer
  • Stefan Eisenhut
  • Paulo da Sousa Romáo
  • Klemens Mattes
  • Bernd Lubitz
  • Florian Börger
  • Bruno Absalon
  • Jürgen Mügge
  • Rüdiger Kaiser
  • Minh Tran
  • Florian Korsch
  • Alfred Hovekamp
  • Martin Wanka
  • Abderrahmane Khoufache
  • Georgios Dimitriadis
  • Wilfried Terweih
  • Johannes Stürznickel
  • Oliver Sulik
  • Berthold Ulrich
  • Thomas Göltl
  • Olaf Backhaus
  • Thomas Gebauer

Nachrücker

  • Mohsen Dridi
  • Frank Gutberger
  • Kevin Johnson
  • Marcel Hoffrogge
  • Yvonne Kappelhoff
  • Mesut Uluocakli

W I C H T I G
Wir bitten alle hier genannten Spieler (auch die Nachrücker) bis spätestens zum 10. Dezember 2018 ihre Teilnahme unter zu bestätigen. Danach wird der Landescoach aus den Spielern die zugesagt haben die Teams zusammenstellen. Wenn keine Rückmeldung erfolgt, wird davon ausgegangen, dass kein Interesse besteht und der freiwerdende Platz wird von einem Nachrücker besetzt.

Philipp Niermann
Landescoach BPV NRW