Besucher
Online 14
19.Jan. 166
Gestern 837
03.Woche 1.003
Jan. 14.721
2021 14.721
Gesamt 5.654.513
 
Statistik
 
Boule und Pétanque Verband Nordrhein-Westfalen e.V.
News / Mitteilungen

Respekt vor Grenzen
(sexualisierte) Gewalt in unserm Sport?
Uns betrifft das nicht - heißt - wegschauen und verdrängen!
WIR SCHAUEN HIN

08.12.2016

Am 06.12.2016 fand in Solingen ein Fachseminar zum Thema
Prävention und Intervention zum Schutz vor (sexualisierter) Gewalt
statt.

Fachreferentin Monika Schardt informierte umfassend über

Sinn und Notwendigkeit von Schulungen
Bedürfnisse und Entwicklung von Kindern und Jugendlichen
Respektvollen Umgang und Grenzverletzungen
Kinderrechte, Kinder- und Jugendschutz
Mythos und Profil von Opfern und Tätern

und moderierte die Diskussionen und Gruppenarbeiten. Besonders deutlich wurde dabei, dass dieses gesamtgesellschaftliche Problem nicht nur den Jugendbereich, sondern den gesamten Sportbetrieb des BPV NRW etwas angeht.

Insofern wird sich der BPV NRW Vorstand auch dieses Themas annehmen und in 2017 unter dem Leitmotiv

„Wir schauen hin“

weitere Schulungen in allen Bereichen des BPV NRW anbieten.

Das erklärte Ziel wird sein, vorbeugende Maßnahmen und angemessenes Handeln konzeptionell und strukturell im BPV NRW fest zu verankern.

Teilnehmer waren:

  • für den BPV NRW Vorstand
    Jan Mensing, Peter Schauseil, Uwe Zipter, Klaus-Dieter Kielgast, Wolfgang Vianden, Dirk Beckschulte, Utz Hanning
  • für den Jugendausschuss
    Simone Goßling, Martin Wleklik
  • und als Jugendbetreuerin
    Elke Flüß

Dirk Beckschulte
Lehrwart BPV NRW

 

Verstanden
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr Details…