Besucher
Online 6
7.Juni 42
Gestern 865
23.Woche 5.769
Juni 5.769
2020 204.942
Gesamt 5.454.033
Statistik
Boule und Pétanque Verband Nordrhein-Westfalen e.V.
News / Mitteilungen

Guten Tag NRW

13.05.2020

Am 15.05.2020 bin ich nun 3 Monate als Landespräsident NRW im Amt. Aufgrund der vielen Vorkommnisse, bedingt durch die Corona-Pandemie, kommt mir das bereits wie eine Ewigkeit vor. Eine Videokonferenz nach der anderen musste geschaltet werden, um den vielen Anforderungen gerecht zu werden und um alle Mitgliedsvereine, Bezirks- und Ligakoordinatoren mit den jeweils aktuellen Informationen zu versorgen und auch deren Meinung einzuholen. Ein enormer Aufwand. Aber letztendlich sehr wichtig für mich, um mir ein relativ genaues Bild über die Stimmung in NRW (Boule) zu machen.

Auch die Zusammenarbeit mit dem DPV war in den letzten Wochen sehr intensiv. Hier haben viele Videokonferenzen stattgefunden, in denen intensiv und auch kontrovers über die weitere Vorgehensweise gesprochen und diskutiert wurde.

Letztendlich wurde die auf unserer Website bereits veröffentlichte Entscheidung getroffen. Sicherlich nicht zur Freude aller, aber letztendlich war diese Entscheidung alternativlos. Aus dem Landesverband sind mir mittlerweile bereits viele Mitteilungen zugegangen die uns (BPV NRW sowie DPV) eine sehr gute Arbeit bescheinigt haben und die Entscheidung als richtig und verantwortungsbewusst bezeichnen. Aber einige wenige waren auch dabei, die sehr verärgert waren und diese Entscheidung heftig kritisiert haben. Denen möchte ich sagen, dass es mir persönlich auch nicht gefällt. Ich wäre ebenfalls froh gewesen, wenn es nicht soweit gekommen wäre.

Aber: die Stimmungs- und die Gesetzeslage in NRW, verbunden mit dem enormen Verantwortungsbewusstsein für unsere Mitglieder, ließen keine andere Entscheidung zu.

Nun gibt es aber eine erfreuliche Entwicklung. Wie ihr wisst, kann ab dem 07.05.2020 unter strengen Auflagen wieder Boule gespielt werden, aber kein Wettkampfsport. Die 10 Leitplanken, welche ja vom DBBPV und dem DPV mit Unterstützung der einzelnen Landesverbände entwickelt wurden, haben auch dazu beigetragen, dass unsere Sportart zu den ersten gehörte, die Ihren Sport wieder (unter strengen Auflagen) ausüben dürfen. Dafür sollten wir dankbar sein und allen danken, die daran so aktiv beteiligt waren.

Hier wurde mir aber bereits signalisiert, dass einige Vereine noch erheblichen Informationsbedarf zu der Umsetzung haben. Für diese haben wir eine Mail-Adresse eingerichtet. Sie lautet Ich werde mich jeder Mail annehmen und diese ggf. beantworten.

An dieser Stelle möchte ich nochmal darauf hinweisen, dass die Startgelder für die Liga-Mannschaften auf Antrag (E-Mail mit Kontodaten und Angabe der Mannschaften an die Geschäftsstelle) zurücküberwiesen werden.

Über weitere Verrechnungen in 2021 aus evtl. erwirtschafteten Überschüssen in 2020 werden wir Oktober/November überprüfen und berichten.

Hans Kutsche
Präsident BPV NRW

 

Verstanden
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr Details…