Besucher
Online 19
27.Jan. 630
Gestern 850
04.Woche 2.284
Jan. 21.844
2021 21.844
Gesamt 5.661.636
 
Statistik
 
Boule und Pétanque Verband Nordrhein-Westfalen e.V.
News / Sportives

Sportwart und Schiedsrichterwart informieren zum Alkoholverbot

27.04.2015

Beim vergangenen Ligaspieltag kam es zu Unsicherheiten bezüglich des durch den Verbandstag beschlossenen Alkoholverbots für Spieler während offizieller Wettkämpfe des BPV NRW. Einige Punkte möchten wir nun aufklären, um weitere Frustrationen auf den anstehenden Meisterschaften und Ligaspieltagen zu vermeiden.

Wettkampfende
Wer nicht mehr am Spielgeschehen teilnimmt, weil seine Mannschaft oder sein Team bereits alle vorgesehen Spiele absolviert hat, ist nicht mehr vom Verbot betroffen. Das gilt also auch für Spieler, die mit der letzten Doublette-Runde fertig sind oder in dieser ausgewechselt wurden und somit nicht mehr in einer anderen Partie eingewechselt werden können.

Es ist nicht erforderlich, den Abschluss der gesamten Begegnung der eigenen Mannschaft oder gar aller Begegnungen abzuwarten.

Gleiches gilt für QTs und LMs: es ist nach Abschluss des letzten Spiels nicht erforderlich, die Rückgabe der Lizenzen bzw. die Verkündung der Ergebnisse abzuwarten.

Es ist aber wünschenswert, wenn das dann wohlverdiente Bier nicht in unmittelbarer Nähe des Spielgeschehens getrunken wird.

Alkoholfreies Bier
Es ist den Spielern erlaubt, während der Spielpausen außerhalb der Bahnen alkoholfreies Bier, Malzbier o.Ä. zu konsumieren. Das Verbot dieser Getränke gilt weiterhin nur für aktuell im Spiel befindliche Spieler sowie grundsätzlich auf den Bahnen.

Ausrichter
Den Ausrichtern ist es nicht verboten, alkoholische Getränke anzubieten und zu verkaufen. Die Ausrichter sind nicht dafür verantwortlich, dass die Spieler sich an die Verbote halten.

Verstöße
Verstöße gegen diese Regelung können nur durch die Schiedsrichter bzw. die Jurymitglieder (auch wenn kein Schiedsrichter eingesetzt ist) sanktioniert werden und auch nur dann, wenn diese den Verstoß selbst erkannt haben.

Spieler
Wir appellieren an alle Spieler, sich zur Konfliktvermeidung eigenverantwortlich an die Vorgaben der Sportordnung zu halten.


Bernd Lubitz
Sportwart BPV NRW
Peter Schauseil
Schiedsrichterwart BPV NRW

 

Verstanden
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr Details…