Besucher
Online 22
27.Jan. 601
Gestern 850
04.Woche 2.255
Jan. 21.815
2021 21.815
Gesamt 5.661.607
 
Statistik
 
Boule und Pétanque Verband Nordrhein-Westfalen e.V.
News / Sportives

Relegationsspiele
wie geht’s weiter beim Thema Auf- und Abstieg

29.10.2015

Das durch den tollen Erfolg von Royale Cologne erforderlich gewordene Spiel um den freien Platz in der NRW-Liga zwischen den Regionalliga-Zweiten BC Solingen 1 und Essen Stadtgarten 1 findet am 06.11.15 um 18:00 Uhr in der Boulehalle Düsseldorf statt.


Wichtig für das Rheinland

Wenn Solingen verliert:

Der Achte der Regionalliga Süd (Aachen Borcette) muss absteigen in die Bezirksliga Rheinland.

Alle weiteren Auf- und Absteiger im Rheinland stehen fest:
Aachen Aix Team steigt aus der Bezirksliga Rheinland in die Regionalliga Süd auf.
Köln-Nippes 2 und Niederzier-Krauthausen steigen aus der Bezirksliga ab.
Köln BC 4 und Engelskirchen-Ründeroth steigen in die Bezirksliga auf.
Troisdorf 2 und Bonn Altstadtfreunde 5 sowie Köln-Ehrenfeld 1 und Brühl BTV 2 steigen aus den Bezirksklassen ab.
Aachen Aix-Team 2 und Köln BC 5 sowie Neunkirchen-Seelscheid 2 und Weilerswist steigen aus den Kreisligen in die Bezirksklassen auf.

Wenn Solingen gewinnt:
Damit sind Auf- und Abstieg zw. Regionalliga Süd und NRW-Liga ausgeglichen und Aachen Borcette bleibt in der Regionalliga.

Ein weiterer Aufsteiger in die Bezirksliga Rheinland wird ermittelt zwischen Köln-Nippes 4 und Bonn Altstadtfreunde 4. Dieses Spiel wurde bereits zugunsten von Köln-Nippes entschieden.

Ein weiterer Aufsteiger in die Bezirksklasse wird ermittelt zwischen Köln Rathenauplatz 2 und Leverkusen. Dieses Spiel wurde bereits zugunsten von Leverkusen entschieden.


Wichtig für den Niederrhein

Unabhängig von Relegationen in höheren Ligen:
Krefeld BC steigt aus der Bezirksliga in die Regionalliga Süd auf.

Mit Düsseldorf-Gerresheim und Erkrath CdP kommen beide Absteiger der Regionalliga Süd aus dem Niederrhein, d.h. aus der Bezirksliga Niederrhein werden drei Mannschaften absteigen: Düsseldorf-Gerresheim, Düsseldorf-Benrath und Wuppertal PTSV 2.

Dadurch müssen aus den Bezirksklassen Niederrhein insgesamt fünf Mannschaften absteigen:
Ratingen-Lintorf 3 und Viersen 3 sowie Düsseldorf-Gerresheim 4 und Solingen WMTV. Der 5. Absteiger wird am 15.11.15 zwischen Wuppertal PTSV 4 und Geldern-Pont ausgespielt.

Aus den Bezirksklassen steigen Goch PF 2 und Solingen terra libre in die Bezirksliga auf.

Aus jeder Kreisliga Niederrhein steigen die beiden Erstplatzierten Mannschaften in die Bezirksklasse auf:
Erkrath CdP 3 und Kleve 2 sowie Ratingen-Lintorf 4 und 5.


Wichtig für Westfalen und das Ruhrgebiet

Da in dieser Saison keine Mannschaft aus der NRW-Liga in die Regionalliga Nord abgestiegen ist (beide Absteiger müssen in die Regionalliga Süd), ist in der Regionalliga Nord ein zusätzlicher Platz frei, der zwischen den beiden Zweitplatzierten der Bezirksligen Ruhrgebiet und Westfalen, also Hagen und Coesfeld, ausgespielt wird.

Ob das Spiel (Termin 15.11.15) stattfinden muss, hängt aber auch von der NRW-Liga Relegation zwischen Essen Stadtgarten und Solingen BC ab.

Wenn Essen Stadtgarten gewinnt:
Das Spiel fällt aus, denn es wird ein weitere Platz in der Regionalliga frei und sowohl Hagen als auch Coesfeld steigen auf.

Wenn Essen Stadtgarten verliert:
Das Spiel Hagen gegen Coesfeld findet am 15.11.15 um 14:00 Uhr in der Boulehalle Krefeld statt.


Wichtig für Westfalen

Münster KfK
steigt aus der Bezirksliga in die Regionalliga Nord auf.

Warendorf 2 und Ahlen 2 steigen ab in die Bezirksklassen.

Aus den Bezirksklassen steigen Bielefeld 2 und Delbrück in die Bezirksliga auf.

Da beide Absteiger aus der Regionalliga Nord ins Ruhrgebiet gehen, ist in der Bezirksliga Westfalen ein Platz zusätzlich frei, bei einem Aufstieg von Coesfeld sogar zwei Plätze.

Lemgo-Lüerdissen
und Ibbenbüren 3 spielen die Relegation um den einen freien Platz – es sei denn, Coesfeld steigt auf: dann steigen beide genannten Mannschaften auf.

Aus den Bezirksklassen steigen ab: Bad Salzuflen Wülfer-Bexten und Coesfeld 2 sowie Gestringen 2 und Porta Westfalica-Kleinenbremen 2.

Aus den Kreisligen steigen auf: Beelen 1 und Bielefeld 4 sowie Senden-Davert 1 und Rheine.

Warendorf 3 und Bielefeld 3 spielen um den zusätzlichen freien Platz bzw. beide steigen auf, wenn Coesfeld (s.o.) in die Regionalliga aufsteigen sollte.


Wichtig für das Ruhrgebiet

Essen-Kettwig 2
steigt in die Regionalliga Nord auf.

Marl-Lüdinghausen 2 und 3 steigen aus der Regionalliga Nord in die Bezirksliga ab.

Mülheim Siemens 2 und 3 steigen in die Bezirksklasse ab.

Wenn Hagen 1 aus der Bezirksliga in die Regionalliga Nord aufsteigt (entweder automatisch durch den Aufstieg von Essen Stadtgarten oder durch einen Sieg gegen Coesfeld), bleibt Kamen PC in der Bezirksliga. --- Ansonsten steigt auch Kamen PC in die Bezirksklasse ab.

Aus den Bezirksklassen steigen auf jeden Fall Lünern 3 und Duisburg-Wanheim auf.

Aus der Bezirksklasse steigen auf jeden Fall Lünern 2 und Mülheim BC ab in die Kreisliga.

Aus der Kreisliga steigen auf jeden Fall Recklinghausen-Suderwich 3 und Mülheim Siemens 5 auf.

Wenn Kamen in der Bezirksliga bleibt, gibt es gemäß Beschluss der Bezirksversammlung Relegationsspiele zwischen Marl-Lüdinghausen 4 und Hagen 3 sowie zwischen Mülheim Siemens 4 und Duisburg-Homberg 3. Beide Sieger spielen 2016 in der Bezirksklasse.

Wenn Kamen absteigen muss, spielen die beiden Sieger der o.g. Partien anschließend den einen freien Platz in der Bezirksklasse aus. Der Spieltermin für diese Begegnungen ist (unter Vorbehalt) der 21.11.15


Bernd Lubitz
Sportwart BPV NRW

 

Verstanden
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr Details…