Besucher
Online 17
1.Juni 258
Gestern 868
23.Woche 258
Juni 258
2020 199.431
Gesamt 5.448.522
Statistik
Boule und Pétanque Verband Nordrhein-Westfalen e.V.
News / Sportives

Wieder auf dem Platz, aber…

08.05.2020

Wie angekündigt traf sich der Vorstand des BPV NRW gestern erneut zu einer Videokonferenz, um über den Umgang mit den ausgesprochenen Lockerungen sowie den weiteren Spielbetrieb zu beraten.

Hier die Veröffentlichung des Landes NRW zum Thema Freizeitsport:

Veröffentlichung des Landes NRW

Bild klicken für weitere Infos der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Sofern es den weiteren Verfügungen der Kommunen etc. entspricht, dürfen wir also wieder auf unseren Vereinsgeländen und im öffentlichen Raum trainieren bzw. Übungsspiele absolvieren.


  Der DPV und der übergeordnete DBBPV haben hierzu im Auftrag des DOSB Verhaltensregeln aufgestellt, an die wir uns unbedingt halten sollten.

Bitte linkes Bild anklicken.
 
Weitere Infos
Die 10 Leitplanken des DOSB
Aktuelle Coronaschutzverordnung (gültig ab dem 11. Mai)
Verordnungen allgemein (NRW)

Was heißt das für den Wettkampfsport?

Meisterschaften / DM-Qualifikationen
Sämtliche Veranstaltungen im Bereich Meisterschaften sind abgesagt. Dies gilt sowohl für den Senioren- als auch für den Jugendbereich.

Es ist allerdings möglich, dass bei weiteren Lockerungen und entsprechendem Interesse an den vorgesehenen Terminen Veranstaltungen mit geändertem Modus angeboten werden.

Ligaspielbetrieb
Uns ist bewusst, dass viele Spieler, für die die Ligaspiele den interessantesten Teil des organisierten Pétanque ausmachen, gerne unter allen Umständen am Ligabetrieb festhalten würden.

Da aber eine sportlich faire Saison nur möglich ist, wenn wirklich alle Mannschaften antreten können und wollen, hat der Vorstand beschlossen, in 2020 komplett auf den Ligabetrieb zu verzichten.

Der hohe Anteil der Spieler aus der „Risikogruppe“ hätte zur Folge, dass zu viele Mannschaften lieber nicht antreten würden oder starken Spielermangel hätten.

Die Startgelder für die Liga-Mannschaften können auf Antrag (E-Mail mit Kontodaten und Angabe der Mannschaften an die Geschäftsstelle) zurücküberwiesen werden.

BPV NRW Cup
Die Pokalbegegnungen spiegeln den Team-Sport-Charakter unseres Sports perfekt wieder.

Da hier immer nur zwei Mannschaften (max. 16 Personen) auf dem Gelände sind, ist es vorstellbar, diesen Wettbewerb im Sommer/Spätsommer noch durchzuführen.

Der Sportausschuss erarbeitet Vorschläge, wie der Wettbewerb angepasst werden könnte.


Also weiterhin Abstand halten und gesund bleiben!

Der Vorstand BPV NRW

 

 

Verstanden
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr Details…