Besucher
Online 13
9.Dez. 101
Gestern 1.040
49.Woche 3.294
Dez. 9.809
2021 414.756
Gesamt 6.054.548
 
Statistik
 
Boule und Pétanque Verband Nordrhein-Westfalen e.V.
News / Sportives

Resümee einer besonderen Ligasaison

19.10.2021

Um uns Lizenz- und Ligaspielern eine möglichst vollständige Saison unter angemessenen sportlichen Rahmen-Bedingungen zu ermöglichen, hat der Sportausschuss im Mai neue Ligatermine festgelegt und ein Sonderreglement geschaffen, welches von den Mannschaften, Ausrichtern und Ehrenamtlichen in bewundernswerter Weise mitgetragen wurde.

Dafür bedanken wir uns von ganzem Herzen, denn Ihr habt uns so gezeigt, dass unsere Arbeit nicht „für die Katz“ war.

218 Mannschaften haben am Spielbetrieb teilgenommen; Rückzüge gab es fast ausschließlich in den Kreisligen.

Einige Begegnungen wurden reibungslos als Einzelbegegnungen ausgetragen, kampflos abgegebene Runden gab es äußerst wenige.

Da im laufenden Jahr (trotz der einmalig gesenkten Lizenzgebühren) der Haushalt durch einige Einsparungen positiv ausfallen wird, hat der Vorstand kurzfristig beschlossen, die Startgebühren für die Liga 2021 nicht in Rechnung zu stellen.

Zu den Sonderregeln

  • Das „Höherspielen“ ist ohne das sonst übliche „Festspielen“ erlaubt.
    Nutzt diese Hilfestellung bitte nicht aus, um Mannschaften zu verstärken, sondern nur, damit immer genug Spieler*Innen in allen Mannschaften zur Verfügung stehen.

Und

  • Nichtantreten führt nicht sofort zum Abstieg
    Sollten die o.g. Hilfestellungen nicht ausreichen, um einen Spielausfall zu verhindern, dürfen max. drei Begegnungen kampflos verloren gegeben werden, ohne dass ein Ausschluss oder Zwangsabstieg erfolgt.

Und

  • „Uns ist bewusst, dass diese Maßnahmen auch genutzt werden können, um sich Vorteile zu erschleichen. Wir werden den Umgang mit den Sonderregeln genauestens beobachten. Obwohl natürlich keine Sanktionen bei Missbrauch möglich sind, appellieren wir an Eure Fairness und Euren Sportsgeist, denn eine möglichst komplette und unverzerrte Ligasaison sollte ja in unser aller Interesse sein.“

Wir haben genau beobachtet…
…und sind zu dem Schluss gekommen, dass diese Sonderregeln von einzelnen Mannschaften missbraucht wurden, und wir werden bei zukünftigen Maßnahmen sicherlich auf diese gut gemeinten Hilfestellungen verzichten müssen.

Wir gratulieren an dieser Stelle allen Meistern und Aufsteigern und wünschen dem Team vom Nippeser Boule Club viel Erfolg bei der Aufstiegsrunde zur Pétanque-Bundesliga am 06./07. November 2021.

Danach wissen wir dann, ob es ab Regionalliga abwärts noch weitere Aufstiegsspiele geben wird.

Für den Vorstand und den Sportausschusses
Bernd Lubitz
Vizepräsident Sport BPV NRW

 

 

Verstanden
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr Details…