Besucher
Online 12
9.Dez. 132
Gestern 1.040
49.Woche 3.325
Dez. 9.840
2021 414.787
Gesamt 6.054.579
 
Statistik
 
Boule und Pétanque Verband Nordrhein-Westfalen e.V.
News / Sportives

Relegationsspiele
wie geht’s weiter beim Thema Auf- und Abstieg

10.11.2021

Das durch den tollen Erfolg von Köln-Nippes erforderlich gewordene Spiel um den freien Platz in der NRW-Liga zwischen den Regionalliga-Zweiten PTSV Wuppertal und Lünern 1 findet am 13.11.2021 um 12:00 Uhr in Essen-Kettwig statt.

Spielberechtigt sind jeweils diejenigen SpielerInnen, die nach dem vierten Spieltag für diese Mannschaft spielberechtigt gewesen wären. Nachmeldungen sind jetzt nicht mehr möglich.

Wichtig für Niederrhein und Rheinland

Wenn Wuppertal gewinnt:
Der freie Platz in der Regionalliga Süd wird ausgespielt zwischen den Bezirksliga-Zweiten.
Düsseldorf-Gerresheim 1 und Köln-Ehrenfeld 1.
Termin: 20.11.2021 um 12:00 Uhr in Essen-Kettwig.


Wichtig für den Niederrhein

Wenn Gerresheim 1 nicht in die Regionalliga aufsteigt:
Mit Viersen und Erkrath CdP kommen beide Absteiger der Regionalliga Süd aus dem Nierderrhein, d.h. aus der Bezirksliga Niederrhein werden drei Mannschaften absteigen: Krefeld BC 1, Düsseldorf-Benrath 1 und Wuppertal PTSV2.

Dadurch müssen aus den Bezirksklassen Niederrhein insgesamt vier Mannschaften absteigen:
Isselburg-Anholt 1, Viersen 2, Tönisvorst 2 und Solingen BC 2.

Wenn Wuppertal gewinnt und anschließend Gerresheim gewinnt:
Krefeld BC 1 muss nicht aus der Bezirksliga absteigen und es gibt keinen vierten Absteiger aus den Bezirksklassen. Der dritte Absteiger wird ermittelt zwischen den Bezirks-Klassen-Neunten
Isselburg-Anholt 1 und Tönisvorst 2.


Wichtig für das Rheinland

Wenn Wuppertal gewinnt und anschließend Köln-Ehrenfeld gewinnt:
Die Unterlegenen der bereits erfolgten Aufstiegsspiele steigen auch auf.


Wichtig für Westfalen und das Ruhrgebiet

Wenn Lünern gewinnt:
Der freie Platz in der Regionalliga Nord wird ausgespielt zwischen den Bezirksliga-Zweiten
Recklinghausen-Suderwich 1 und Delbrück 1.
Termin: 20.11.2021 um 12:00 Uhr in Essen-Kettwig.

Anschließend müssten dann entweder im Ruhrgebiet oder in Westfalen weitere Aufstiegsspiele organisiert werden.

Für den Sportausschuss
Bernd Lubitz
Vizepräsident Sport BPV NRW

 

 

Verstanden
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr Details…