Besucher
Online 20
18.Jan. 1.090
Gestern 1.249
03.Woche 2.339
Jan. 21.632
2022 21.632
Gesamt 6.105.988
 
Statistik
 
Boule und Pétanque Verband Nordrhein-Westfalen e.V.
Turnierberichte

Zweiter und doch manchmal die Besten

03.03.2008

Am Wochenende fand in Rastatt (Baden-Württemberg) der 17. Länderpokal statt. Zehn Mal durfte sich der Landesverband aus Nordrhein Westfalen dabei den Lorbeerkranz umhängen lassen. In diesem Jahr blieb es beim 2. Platz.

Mit unserem errungenen zweiten Platz brauchen wir uns jedoch nicht zu verstecken und haben damit wieder einmal mehr angedeutet, dass die Teams des BPV NRW stets bereit sind uns möglichst "im Finale" mit unseren Gegnern zu messen.

Die Vertreter des BPV NRW wurden jedoch nicht nur zweite Sieger.

Das Espoir-Team mit Anna Lazaridis, Simon Lindfeld, Hannes Möllers und Florian Korsch wurde als beste Mannschaft ihrer Klasse geehrt.

Neben einem herzlichen Dank an alle übrigen Spieler und Begleiter und Funktionäre des BPV NRW Teams, die ich namentlich an dieser Stelle nicht alle aufzählen möchte, gebührt unseren Espoir ein ganz besonderes Lob.

Hoffnung, wie der französische Ausdruck "Espoir" auf Deutsch übersetzt heißt, schöpfen wir aus dieser hervorragenden Leistung und wünschen unserem Nachwuchs für die Zukunft weiterhin viel Erfolg.

Sehr erfreulich stellt sich auch die Tatsache dar, dass der Wechsel unseres Landestrainers offensichtlich absolut reibungslos verlaufen ist und Stefan Eisenhut nunmehr an die Erfolge seines Vorgängers aus der Vergangenheit nahtlos anknüpfen kann.


Berthold Perret
(Präsident BPV NRW)

 

Verstanden
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr Details…