Besucher
Online 32
18.Jan. 1.063
Gestern 1.249
03.Woche 2.312
Jan. 21.605
2022 21.605
Gesamt 6.105.961
 
Statistik
 
Boule und Pétanque Verband Nordrhein-Westfalen e.V.
Turnierberichte
Deutsche Pétanque Bundesliga startet in die 5. Saison 20.04.2011
Saisonbeginn Ostersamstag in Berlin-Kreuzberg und Bornheim  

Die Deutsche Pétanque Bundesliga (DPB) startet am Ostersamstag in ihre 5. Saison. Der Deutsche Mannschaftsmeister wird seit 1995 ausgespielt. Bis zur Einführung der Bundesliga 2007 trafen sich die Meister der Landesfachverbände zu einem Turnier am Ende der Saison, um den deutsche Mannschaftsmeister auszuspielen. Deutscher Rekordmeister ist Düsseldorf sur place mit vier Titeln. Der Altonaer Boule Club Hamburg konnte dreimal, Odin Hannover und der KSV Gersweiler je zweimal.

Der ABC Hamburg uns der KSV Gersweiler konnten sich bisher noch nicht für die Bundesliga qualifizieren, ebenso wenig wie der erste deutsche Mannschaftsmeister von 1995 Boule Club 'La Fanny Joyeuse' Tübingen. Odin Hannover gehörte zu den Gründungsmitgliedern, stieg aber 2009 ab.

Seit Gründung der Bundesliga konnte noch kein Verein zweimal die Deutscher Vereinsmeister werden. Der erste Bundesligameister BC Mannheim-Sandhofen (2007) stieg in der Saison 2008 ab. Der BC Saarwellingen gewann 2008, Düsseldorf sur Place 2009. Amtierender Meister (2010) ist der TSG Weinheim Lützelsachsen. Von den Gründungsmitgliedern der DPB sind 2011 nur noch Düsseldorf, Saarwellingen, der 1. Pétanque Club Viernheim und der 1. BC Kreuzberg (Berlin) dabei.

Mit den drei Aufsteigern Compagnie de Boule Lübeck, die 1. Münchner Kugelwurfunion und der Boule Club 1966 Saarlouis, erhöht sich die Anzahl der aller DPB Mannschaften auf 23 Teams.
Die Saison 2011 beginnt am Samstag, den 23.04.11 in Berlin und Bornheim um 10.00 Uhr.

Auf dem Boulodrome am Paul-Lincke-Ufer in Berlin erwartet der Gastgeber 1. BC Kreuzberg den 1. Pétanque Club Viernheim (Meister von 2006, 2010 Platz 6), den BV Ibbenbüren (2010 Platz 7) sowie den Aufsteiger CdB Lübeck.

Der Bornheimer Boule Club ist auf dem Boulodrome Am Hofgraben (76879 Bornheim) Gastgeber für Rekordmeister Düsseldorf (2010 Platz 4), den amtierenden Meister TSG Weinheim-Lützelsachsen, den Vizemeister PCB Horb, den BC Saarwellingen (2010 Platz 3), den Boule Club Tromm (2010 Platz 5), die Pétanque Freunde Saarbrücken (2010 Platz 8) sowie die Aufsteiger Boule Club 1966 Saarlouis und 1. Münchner Kugelwurfunion.

An beiden Spielorten werden je drei Begegnungen ausgetragen. Insgesamt gibt es 4 Spieltage. Am 28.05 trifft sich die DPB in Schwetzingen und Ibbenbüren, am 03./04.09. findet die Endrunde in Tromm statt.

Weitere ausführliche Informationen finden sie auf unserer Bundesliga-Website:
Deutsche Pétanque Bundesliga

Für weitere Fragen stehe ich gern zur Verfügung.


Lutz-Rüdiger Busse DPV

 

Verstanden
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr Details…