Besucher
Online 44
14.Juni 1.027
Gestern 1.460
24.Woche 7.512
Juni 30.176
2024 297.812
Gesamt 7.610.988
 
Statistik
 
Boule und Pétanque Verband Nordrhein-Westfalen e.V.
Turnierberichte
Gold, Silber und Bronze für NRW-Damen bei DM - viele weitere Medaillen 21.05.2024

Fotos im Fotoalbum

Die DM der Damen am Pfingstwochenende 2024 in Berlin -Tegel wurde zu einem Triumph-Zug der NRW-Spielerinnen.

Deutsche Meisterinnen Triplette Frauen
Britt Ulrich (Diaboulo Bochum), Bianca Schulte (ASF Bonn), Daniela Schupp (Koblenz-Niederberg)

Vizemeisterinnen
Diane McPeak-Ferkinghof, Karin Voigtländer (2xDüsseldorf sur place), Yvonne Kappelhoff (BTV Brühl)

Bronzemedaille
Nele Schnurr, Nicole Schmied (2xDiaboulo Bochum), Birgit Lübke (Mülheim-Saarn)

Vizemeisterin Tireur Frauen
Anna Lazaridis (Düsseldorf sur place)

Bilanz:
Von 16 Teams absolvieren 10 ihren Poule erfolgreich ➔ 16 Startplätze 2025
Sieben Triplettes erreichen das Achtelfinale, davon vier das Viertelfinale ➔ 7 Poule-Setzplätze 2025

Herzlichen Glückwunsch zu diesen großartigen Ergebnissen!

Der Verlauf

Nur die Hälfte der NRW-Teams konnte die erste Poule-Runde erfolgreich gestalten, und nur drei davon machen bereits im zweiten Spiel den Einzug ins 16tel-Finale klar. NRW01 (Mechthild Hesterkamp, Daniela De Laet, Heike Lisner) können eine längere Pause ebenso genießen wie NRW02 (Lea Mitschker, Jennifer Schüler, Birgit Schüler) und NRW04 (Sabine Kunze, Jolanta Rychel, Gabriele Lehmann).

Vier Teams verabschieden sich direkt nach zwei Niederlagen ins B-Turnier.

Neun Barragespiele, von denen nur zwei verloren gehen: fantastische 16 Startplätze für 2025 sind gesichert.

Enttäuschend war sicherlich der Verlauf für die Nationalspielerinnen im Team NRW09 (Julia Reimers, Kerstin Lisner, Eileen Jenal), die im ersten Spiel bei 8:8 einen 5er kassierten und im zweiten Spiel eine 11:3 Führung abgeben mussten.

Übrigens waren auch beide späteren Finalisten-Teams mit einer Niederlage gestartet und hatten sich jeweils in der Barrage die Revenge geholt.

Zwei NRW-Duelle ergab die Losung für das 16tel-Finale. Die Landesmeisterinnen NRW01 (Mechthild, Daniele und Heike) setzten sich souverän gegen die zuvor großartig aufspielenden Vereinskolleginnen von Heike durch – das Aus für NRW08 (Andrea Kache, Renate Koch-Birkmeyer, Sarah Vierhaus).

Ebenso kam das viel zu frühe Turnierende für die Top-Favoriten NRW03 (Carolin Birkmeyer, Anna-Maria Bohnhoff, Anna Lazaridis), die den NRW-Vizemeisterinnen NRW04 (Sabine, Jolanta und Gabi) mit 11:13 unterlagen.

Auch NRW15 (Birgit Büttner, An Van Coillie, Inge Glaesner) schieden an dieser Stelle aus dem Turnier aus. Gratulation diesen Teams zum Überstehen der Poulerunde und das Sichern von Startplätzen für das kommende Jahr.

Bei sieben Teams im Achtelfinale waren NRW-Duelle zu erwarten – wieder gab es zwei davon.

NRW06 (Britt, Bibi und Daniela) setzten sich deutlich gegen die Vizemeisterinnen des Vorjahres durch – das Aus für NRW02 (Lea, Jennifer und Birgit). Und auch das Team NRW12 (Regina Dreischer-Fingerle, Eva-Maria Kutsche-Peter, Renate Kuhlmann), das bis dahin mit Siegen gegen BaWü01 und NiSa01 für Aufsehen gesorgt hatte, unterlag nun dem Team NRW13 (Diane, Karin und Yvonne).

NRW01 (Mechthild, Daniela und Heike) unterlag mit dem knappsten aller Ergebnisse…
Auch diesen drei Teams Glückwunsch zu einer tollen Performance und dem Erreichen des Achtelfinals!

Vier von acht Teams im Viertelfinale aus NRW… Und diesmal war kein NRW-Duell dabei.

Auch NRWs jüngste Teilnehmerin Nele Schnurr (16) war noch im Rennen, nachdem ihr Team NRW16 (Nele Schnurr, Nicole Schmied, Birgit Lübke) im Achtelfinale die hochgehandelten BaWü04 geschlagen hatte. Und nur ging es gegen die Mitfavoritinnen Berl01. Starke Legeleistungen von Birgit und Nicole sowie viele schöne Treffer von Nele brachten ihnen hier einen 13:6 und den Einzug ins Halbfinale. Ihnen folgten NRW13 (Diane, Karin und Yvonne) sowie NRW06 (Britt, Bibi und Daniela). Lediglich NRW04 (Sabine, Jolanta und Gabi) mussten sich nun verabschieden.

Glückwunsch zum Erreichten! Platz 5 bei der DM ist ein starkes Ergebnis.

Das Halbfinale mit drei NRW-Teams – alle hofften auf ein NRW-Finale. Das NRW Duell lautete NRW16 (Nele, Nicole und Birgit) gegen NRW13 (Diane, Karin und Yvonne). Letztere mit vielen, vielen DM-Teilnahmen um ein Vielfaches erfahrener auf dieser großen Bühne, erstere mit erfrischender Lockerheit und stetig wachsendem Selbstvertrauen. Bis 4:4 gab es ein ausgeglichenes Spiel mit guten Tireurleistungen, dann ein unglücklicher Schuss von Nele mit Konter, der zum 4:9 führte. Davon erholten sich die drei nicht mehr und Diane, Karin und Yvonne standen als Finalistinnen fest. Es sollte noch dauern, bis die Gegnerinnen feststanden, denn nach komfortabler Führung hatten Britt, Bibi und Daniela ihre Gegnerinnen (die zuvor NRW01 und NRW04 besiegt hatten) wieder auf 9:9 herankommen lassen. Dann wurde jedoch der Sack zugemacht und das NRW-Finale war Realität geworden.

Eine fürs Legen sehr tückische Bahn ließ zu Beginn des Finals nur kleine Aufnahmen zu, beide Teams ließen Punkte liegen und es ging nur sehr langsam voran. Meist hatten am Ende der Aufnahme Britt, Bibi und Daniela die Nase leicht vorn; erst spät konnten sie sich dann mit 11:3 deutlich absetzen. Bei 11:5 setzte heftiger Regen ein, sodass die Turnierleitung das Spiel kurzerhand in die Halle verlegte. Eine solche Unterbrechung hat nicht selten für Wendepunkte in Spielen gesorgt; diesmal jedoch benötigten die Teams nur noch eine weitere Aufnahme bis zur endgültigen Entscheidung und

Britt Ulrich, Bianca Schulte und Daniela Schupp sind Deutsche Meisterinnen Triplette Frauen 2024

Herzlichen Glückwunsch nochmals allen Medaillengewinnerinnen!

Wie immer war der ausrichtende Verein Club Bouliste de Berlin ein hervorragender Gastgeber. Leider mussten die Teilnehmenden in diesem Jahr auf das berühmte Mittagsbuffet verzichten, da zuletzt mit den Zugangs-Armbändern wohl missbräuchlich zum Schaden des Vereins umgegangen worden war. Vielen Dank den vielen Helfenden!

Vielen Dank auch den Schiedsrichtern, insbesondere an Ex-DPV-Präsident Peter Blumenröther, der am Sonntag sein 30jähriges Jubiläum als Schiedsrichter feierte und mit der goldenen Nadel des DPV geehrt wurde.

Einen tollen Job machte auch das in Teilen neu formierte DM-Team um den neuen DM-Beauftragten Tom Wierzoch. Vielen Dank für Euren Einsatz! Auch ein technisches Problem am Samstagmorgen konnte sehr schnell gelöst werden und hatte nur eine kurze Verzögerung des Spielbeginns zur Folge.

Hier die Zusammenfassung der DM Tireur Frauen

Für NRW an den Start gingen und Carolin Birkmeyer, Kerstin Lisner, Anna Lazaridis und Bärbel Brinkel.

Bärbel und Kerstin blieben mit 6 bzw. 12 Punkten leider unter ihren Möglichkeiten und verpassten den Einzug ins Viertelfinale.

Caro und Anna erreichten mit je 24 Punkten die Plätze vier und fünf, sodass sie im anschließenden Viertelfinale gegeneinander antreten mussten.

Beide schossen hervorragend, Anna gewann knapp mit 32:27. Etwas schade, da Caros 27 Punkte in zwei anderen Viertelfinals locker zum Weiterkommen gereicht hätten.

Anna gewinnt danach auch ihr Halbfinale mit 20:18, unterliegt aber im Finale deutlich mit 9:18 gegen die neue Deutsche Meisterin Tireur Frauen Eileen Jenal.

Herzlichen Glückwunsch Anna Lazaridis zur erneuten Vizemeisterschaft!

Fotos aller Medaillen- und Pokalgewinner im Fotoalbum.

Anna Maria Ritter, Tom Wierzoch und Bernd Lubitz

Die Ergebnisse der NRW-Teams im Einzelnen:

Team Spielerinnen Platzierung
NRW06 Britt Ulrich, Bianca Schulte, Daniela Schupp Deutsche Meisterinnen
NRW13 Diane McPeak-Ferkinghof, Yvonne Kappelhoff, Karin Voigtländer Vizemeisterinnen
NRW16 Nele Schnurr, Birgit Lübke, Nicole Schmied DM Halbfinale
NRW04 Sabine Kunze, Jolanta Rychel, Gabriele Lehmann DM Viertel-Finale
NRW01 Mechthild Hesterkamp, Daniela De Laet, Heike Lisner DM Achtel-Finale
NRW02 Lea Mitschker, Jennifer Schüler, Birgit Schüler DM Achtel-Finale
NRW12 Regina Dreischer-Fingerle, Eva-Maria Kutsche-Peter, Renate Kuhlmann DM Achtel-Finale
NRW03 Carolin Birkmeyer, Anna-Maria Bohnhoff, Anna Lazaridis DM 16tel-Finale
NRW08 Andrea Kache, Renate Koch-Birkmeyer, Sarah-Christina Vierhaus DM 16tel-Finale
NRW15 Birgit Büttner, An Van Coillie, Inge Glaesner DM 16tel-Finale
NRW07 Kathrin Grimm, Claudia Helms, Bua Ban Somsringam B Halbfinale
NRW10 Petra Seehausen, Dorothea Pasalk, Kathrin Rohlfing B Viertelfinale
NRW11 Birgit Fabian-Wieck, Angelika Schmidt, Anna Maria Ritter B Viertelfinale
NRW05 Maria Heuser, Sylvia Baer, Annette Küppers B Achtelfinale
NRW09 Julia Reimers, Kerstin Lisner, Eileen Jenal B 16tel
NRW14 Ruth Pagenkemper, Brigitte Topmöller, Petra Ibrügger B 16tel

 

 

Verstanden
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr Details…